Ausbildungsbörse Kaiserslautern

Mit Doppelpass zum Ausbildungsplatz

Auch 2021 wird die gemeinsame Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit und des
1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion nicht stattfinden.


Die Corona-Pandemie lässt eine verlässliche und vorausschauende Planung für die Ausbildungsbörse mit mehreren Tausend erwarteten Besucherinnen und Besuchern nicht zu. Der Schutz der Gesundheit steht an oberster Stelle und damit ist in der aktuellen Lage eine Veranstaltung dieser Größenordnung mit nicht geimpften jungen Menschen nicht guten Gewissens durchzuführen.


Wir bedauern diese Entscheidung, weil wir wissen wie wichtig die Ausbildungsbörse für junge Menschen und die Unternehmen der Region ist. Gleichzeitig bitten wir um Verständnis für die Entscheidung und hoffen, im Jahr 2022 die Veranstaltung wieder planen zu können.



Unter dem Motto „Mit Doppelpass zum Ausbildungsplatz“ präsentieren sich dann im nächsten Jahr hoffentlich wieder rund 120 Ausbildungsbetriebe aus der Region in und vor der Osttribüne sowie in der Südtribüne und stellen ihre freien Ausbildungsplätze vor.

Neben der Vielzahl der Ausbildungsbetriebe wird dann wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Workshops zum Thema Ausbildung, ein Bewerbungsmappen-Check, das Bewerbungsfoto-Shooting, eine Autogrammstunde mit den Profis des 1. FC Kaiserslautern und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen geplant.

Weitere Informationen werden an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlicht.